0Übersicht




Название0Übersicht
страница8/63
Дата21.09.2012
Размер2.22 Mb.
ТипДокументы
1   ...   4   5   6   7   8   9   10   11   ...   63

7B 7 Technische Darstellungslehre I /
Technische Darstellungslehre II




Modulbezeichnung


Technische Darstellungslehre I

Technische Darstellungslehre II

5,0 ECTS



Lehrveranstaltungen


WS P: Technische Darstellungslehre I (2 SWS)

SS P: Technische Darstellungslehre II (2 SWS)

2,5 ECTS

2,5 ECTS



Dozenten

Prof. Dr.-Ing. S. Wartzack

Dr.-Ing. S. Tremmel

Dipl.-Ing. T. Sander









Modul-verantwortlicher


Prof. Dr.-Ing. S. Wartzack



Inhalt



- Technische Darstellungslehre, Technische Zeichnungen, weitere Bestandteile technischer Dokumentationen, Normung, Grundlagen des Austauschbaus, Gestaltung von technischen Gegenständen; Erstellung von Stücklisten und Zusammenstellungszeichnungen

- Aufbau und Funktionsstruktur eines 3D CAD-Systems, Modellierung von Volumen-Konstruktionselementen und Einzelteilen im CAD-System, Einsatz von Standardkonstruktionselementen im CAD-System, Erstellung von Baugruppenmodellen, Erstellung von Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen im CAD-System



Lernziele und Kompetenzen


- Kenntnis über die bildliche Darstellung technischer Gegenstände sowie über nichtbildliche Informationen in technischen Zeichnungen. Fertigkeit in der Anfertigung von technischen Skizzen. Fähigkeiten in der Gestaltung technischer Gegenstände, dabei Fertigkeit in der Festlegung von Maßen, Toleranzen, Oberflächen. Fähigkeiten in der Erstellung von Zusammenbauzeichnungen und Stücklisten. Einblick in die Normung und Fähigkeiten in der funktionellen Anwendung von genormten Maschinenelementen

- Grundlegende Kenntnisse über Aufbau und Funktionsstruktur eines vollparametrisierten 3D-CAD-Systems. Fähigkeit zur Erstellung von Einzelteilen mittels CAD-System als Volumenmodell mit unterschiedlichen Methoden. Fähigkeit zur Ableitung von funktions- und fertigungsgerechten Teilezeichnungen aus CAD-Systemen.



Voraussetzungen für die Teilnahme

keine




Einpassung in Musterstudienplan

Ab Studiensemester 1






Verwendbarkeit des Moduls

Studierende Maschinenbau: eines von 26 Basismodulen




Studien- und Prüfungsleistungen

P: unbenoteter Schein

P: unbenoteter Schein



Berechnung Modulnote

Es wird keine Note vergeben



Turnus des Angebots

Jährlich



Arbeitsaufwand


Präsenzzeit: 60 h

Eigenstudium: 90 h



Dauer des Moduls

2 Semester



Unterrichtssprache

Deutsch



Vorbereitende Literatur

Einführung in die DIN-Normen, Klein, Teubner Verlag, 2001

Technisches Zeichnen, Labisch/Weber, Vieweg Verlag, 2005

Tabellenbuch Metall, Europa-Fachbuchreihe für Metallberufe, Europa Lehrmittel Verlag, 2006

Pro/ENGINEER-Praktikum, Köhler, Vieweg Verlag, 2005



1   ...   4   5   6   7   8   9   10   11   ...   63

Похожие:

0Übersicht icon0Übersicht

0Übersicht icon0Übersicht

Разместите кнопку на своём сайте:
Библиотека


База данных защищена авторским правом ©lib.znate.ru 2014
обратиться к администрации
Библиотека
Главная страница